OEPS Online Portal

Referat Distanzreiten

Referent:
Manfred Wakonig

Mobil: 0664/4169458
Mail: reitstall-wakonig@aon.at


Distanzreiten

Endurance ist ein Wettkampf (gegen Zeit, Strecke, Klima…), um des Reiters Fähigkeit zu testen, sein Pferd gesund über eine bestimmte Distanz zu bringen. Es gibt Strecken für Einsteiger von 20, 40 und 60 km, Mittelstrecke von 80 bis 100km und Langstrecke von 120 bis zur Königsdisziplin 160 km an einem Tag. Das Pferd steht dabei unter ständiger Überwachung durch einen Tierarzt.

In regelmäßigen Abständen werden die Pferde gründlich untersucht und müssen Pausen machen. Der Pulsschlag der Pferde muss innerhalb von 20 min auf 64 Pulsschläge heruntergehen, sonst werden sie disqualifiziert. Verschärfungen dieser Regeln sind möglich, so werden häufig 60 Pulsschläge pro Minute als Grenzwert angegeben. Rücken, Muskulatur, Gurtlage, und Gangwerk müssen in einem einwandfreien Zustand sein, sonst erfolgt die Disqualifikation und dem Pferd wird eine mehrtägige Zwangspause verordnet.