Mo Di Mi Do Fr Sa So

    Meisterschaftsbedingungen Orientierungsreiten

     

    Durchführungsbestimmungen der Kärntner Landesmeisterschaften im Orientierungsreiten

     

    Anforderungen:

    LM Jugend (unter 16 Jahre am Turniertag): TREC E, C, B
    LM Junioren (16 bis unter 22 Jahre am Turniertag): TREC E, C, B oder A
    LM Allgemeine Klasse (mind. 22 Jahre am Turniertag):  TREC E, C, B oder A

    Die Anforderung ergibt sich aus der Ausschreibung. Reiter der höheren Kategorie unabhängig
    von den erreichten Punkten immer vor Reitern der nächstniedrigeren Kategorie im Ergebnis.

    Jugend: POR mit Begleitreiter od. in Gruppe (mind. ein Reiter über 18J.)

    Teilnahmeberechtigt:  Reiter mit Stammmitgliedschaft beim LFV für Pferdesport in Kärnten               

    Mindestanzahl an Startern je Altersklasse: 3, bei weniger Startern pro Kategorie
    werden die Reiter der nächstniedrigen Kategorie in derselben Ergebnisliste dazu
    gewertet. Voraussetzungen laut FITE müssen für die entsprechenden Anforderungen
    erfüllt sein (Startkarte, Turnierpferderegistrierung).

    Die Pferde müssen mindestens fünf Jahre alt sein. Im A-Bewerb sechs Jahre.

    Es gelten die Bestimmungen der FITE. Gerichtet wird nach TREC-Reglement. Pferderegistrierung und Impfschutz für TREC-Turniere laut ÖTO.

     

    (Stand 01.08.2020)