Mo Di Mi Do Fr Sa So
    2
    3
    4
    5
    9
    10
    11
    12
    16
    17
    18
    19
    24
    25
    26
    30
    31

    Mit knapp 30 Teilnehmern, davon auch einiges an Jugend, war der TREC Kurs im Gasthaus Plasch sehr gut besucht. Die Einleitung über Voraussetzungen für das Starten bei Turnieren machte Vizepräsident des LFV und Präsident der Ländlichen Reiter Herr Manfred Wakonig. Großes Interesse zeigten die Teilnehmer auch bei allen anderen Themen wie Kartenkunde und Hindernisse der PTV sowohl im Fahren wie auch im Reiten und dem TREC-VS-Combi-Cup. Nach einem gemütlichen Mittagessen ging der schneeverregnete Samstag freundschaftlich in die zweite Hälfte. Übrigens danke an die Mannschaft aus dem Gailtal für das Zurücktragen der Geräte. Ich wünsche euch viel Spaß und Erfolg in der kommenden Saison!

    Beate Cekoni-Hutter Landesreferentin für Orientierungsreiten in Kärnten


    RV Jäger Köstenberg
    Teilnehmerkreis: Orientierungsreiter BLMM 2021, offen für C-Reiter und Interessierte
    Kursinhalt: Springen, PTV-Training
    Trainerinnen: Manuela Quell, Ingrid Bluch
    Der Zeitplan der Einheiten wird nach erfolgter Anmeldung erstellt!
    Kontaktpersonen: Beate Cekoni 0664-54 55 000
    Ines Bürger 0650-92 90 981
    Kosten: 30.- Kursgebühr +
    10.- Anlagenbenützung
    Die Anlagengebühr ist von jedem Teilnehmer selbst zu bezahlen.
    Von Kursteilnehmern mit Start beim Turnier 21029 in Köstenberg wird die gesamte
    Kursgebühr vom Referat Orientierungsreiten gefördert.
    Von Kursteilnehmern ohne Start beim Turnier 21029 in Köstenberg wird die
    Kursgebühr mit 10.- vom Referat Orientierungsreiten gefördert.
    Maximale Teilnehmeranzahl 20
    Teilnahme auf eigene Gefahr! Covid19-Bestimmungen sind einzuhalten!


    Als Referentin möchte ich mich auf diesem Wege bei euch melden. Das Coronavirus ließ uns in eine
    zuerst genießbare Lethargie fallen. Niemand hat allerding gedacht, dass es auch im Jahr 2021 zu
    Lockdowns und Verboten kommen wird.
    Ich möchte euch Mut zusprechen, genießt die Zeit mit euren Pferden in der aufwachenden Natur!
    Legt trotzdem immer wieder eine zielstrebige Trainingseinheit rein, denn so wie es aussieht, gibt es
    am 30.Mai ein TREC-Turnier in Himmelberg! Davor (Samstag 22. Mai) machen wir dort einen Kurs
    siehe Ausschreibung.
    Also nicht verzagen, trainieren und Freude haben, ich denke wir sehen uns - natürlich am Rücken
    unserer Pferde - bald wieder.
    Eure Bea Cekoni

    Seite 1 von 5