Mo Di Mi Do Fr Sa So
    21
    22
    23
    24
    28
    30

    LM Springreiten

    Die Reitanlage der Familie Stückler in St. Margarethen im Lavanttal war dieses Wochenende Schauplatz der Kärntner Landesmeisterschaft im Springreiten in allen Klassen. Und die neue Landesmeisterin heißt Sophie-Leonie Leitsberger vom RV Wörthersee. Die Klagenfurterin und ihr Oboras Live Free behielten die Nerven und verwiesen Domenika Mörtl und Andrea Skorianz-Jenull auf die Plätze. Bei den Jungen Reitern ging der Titel an Hannah Eggerer (RV Wörthersee). Die Schülerin, die eigentlich in der Juniorenklasse startberechtigt ist, verbuchte im Sattel von Montevideo lediglich Zeitfehler auf ihrem Konto. Platz zwei ging an Christina Joham und Rang drei an Isabell Starke. Der RV Wörthersee blieb mit Sarah Messner und Wasper L siegreich. Zweite wurde Katharina Karpf, Dritte Marlene Ebner. Gold bei der Jugend wurde Julia Hantke (RV Wörthersee) umgehängt. Ebenfalls auf den Podest Franziska Wieser und Sophia Hudelist. Die Landesmeisterin bei den Kleinpferden heißt Anna Plautz (P & P St. Ruprecht). Julia Hantke und Marisa Egartner kamen auf Rang zwei und drei. Die lizenzfreie Klasse entschied Theresa Köll (RV Sumperhof) vor Anna Plautz und Victoria Eugen. Erstmals durchgeführt wurde die kleine und mittlere Landesmeisterschaft - hier gingen die Titel an Valeria Kundig (URV Klagenfurt) und Anna Neuhuber (P & P St. Ruprecht).