Mo Di Mi Do Fr Sa So
    21
    22
    23
    24
    28
    30

    Kundig siegreich

    Kundig.JPG

    Ohne Kärntner Beteiligung fand in Lamprechtshausen die dritte Station des Casino Grand Prix statt, dafür zeigten die heimischen Springreiter in den Rahmenbewerben auf: Allen voran konnte Valeria Kundig (URV Klagenfurt) mit ihrem Obama B. den Fixkraft Amateurcup über 130 cm für sich entscheiden. Ihre Vereinskollegin Elisabeth Zenkl kam im Petit Pony Grand Prix mit Atlantic Blazing Heather über 110 cm auf Platz zwei und übernahm damit die Führung in der Zwischenwertung. Schon die Tage davor konnte sich das Duo in den Qualifikationen in die Siegerlisten eintragen. Eine weitere Talentprobe legte Sarah Messner (RV Wörthersee) ab: Mit Chiara wurde die Schülerin in einem Springen über 140 cm als Zehnte zweitbeste Österreicherin (Sieger: Maximilian Ertz/D).