Mo Di Mi Do Fr Sa So
    21
    22
    23
    24
    28
    29
    30

    Ländliche Meister der Springreiter gekürt

    Julia Hantke.jpg

    Der Reiterhof Stückler in St. Margarethen im Lavanttal war am vergangenen Wochenende Schauplatz der ländlichen Landesmeisterschaften der Springreiter. Und erfolgreich ihren Titel verteidigen konnte Theresa Köll mit Green´s Venecia vom RV Sumperhof in der lizenzfreien Klasse. In der Jugend ging der Titel mit Julia Hantke an die Jüngste im Starterfeld. Mit zwei fehlerfreien Ritten im Sattel von Zaazou durfte sich die Klagenfurterin über den Titel freuen. Bei den Junioren heißt die neue Landesmeisterin Katharina Karpf (Horseclub Karpf International). Kärntens Springreferent Dieter Sommerhuber (Team RSS Sommerhuber) und sein Cross Light kürten sich zum Landesmeister in der allgemeinen Klasse. Bei den Haflingern ging Gold an Sophie Pirkebner (RC Xonder) in der Jugendklasse und Sophia Graf (RC Maria Rain) bei den Junioren.

     

    Gleichzeitig wurde die zweite Etappe des Kärntner Sommercups ausgetragen. Hier konnten sich in die Siegerlisten eintragen: Lisa Tengg (lizenzfrei), Nina Egartner (Kleinpferde), Julia Hantke (105 cm), Vanessa Goritschnig (115 cm) und Julia Wrann (125 cm). Bereits am kommenden Wochenende geht es im Rahmen eines nationalen Springturniers am Dienstlgut um weitere wichtige Punkte im Kärntner Sommercup.