Mo Di Mi Do Fr Sa So
    2
    6
    8
    9
    13
    14
    15
    16
    21
    22
    23
    25
    28
    29
    30
    31

    Erfolge für Kärntner Springreiter in Stadl-Paura

    Im oberösterreichischen Stadl-Paura ging am vergangenen Wochenende ein nationales Springturnier mit einem Rekord-Starterfeld über die Bühne. Zahlreiche Kärntner Springreiter nutzten die Gelegenheit, um nach der zwangsbedingten Corona-Pause in die Saison 2020 zu starten. Vor allem die heimischen Nachwuchsreiter ließen mit Siegen und Topplatzierungen aufhorchen, allen voran Julia und Pascal Hantke (RV Wörthersee) und Anna Plautz (Team RSS Sommerhuber), die in Bewerben bis 105 cm bei den Siegerehrungen zu sehen waren. Katharina Karpf (Horseclub Karpf International) war bis 130 cm topplatziert. Ihre Vereinskollegin Birgit Peintner holte sich mit ihrem Nachwuchspferd Baloubet´s Diamond in diversen Jungpferdespringprüfungen zwei Siege. Weiters platziert: Jannik Domaingo (URV Klagenfurt), Julia Strauß (RV Ranftlhof), Wolfgang Plautz (Team RSS Sommerhuber).