Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1
    2
    8
    20
    21
    22
    27
    28

    Sieg für Sommerhuber

     

    Dieter Sommerhuber heißt der neue Kärntner Landesmeister der ländlichen Reiter im Springreiten. Der Villacher blieb als einziger Teilnehmer mit Crosslight in allen Teilbewerben fehlerfrei und verwies damit die favorisierte Birgit Peintner mit Gaspari auf den zweiten Platz. Die Bronzemedaille ging an Siegfried Zerz mit Luca Toni. Anastasia Grutschnig (RC Xonder) und Alexander Tribelnig nutzten den Heimvorteil und entschieden die Nachwuchsklassen für sich.



    Fotohinweis: privat
    Bildtext: Anastasia Grutschnig mit Conquistador entschieden die Jugendklasse für sich