Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1
    2
    8
    20
    21
    22
    27
    28

    Sieg für Köfler

    köfler.JPG

    Nach dem fulminanten Sieg im Casino Grand Prix vor knapp einem Monat setzte Alpenspan-Reiter Dieter Köfler seiner Erfolgsserie noch eines drauf: Der St. Veiter ritt mit seinem Askaban in beeindruckender Manier über den 160 cm hohen Parcours und kürte sich damit zum österreichischen Staatsmeister im Springreiten. Für ihn ist es die zweite Medaille an diesem Wochenende - mit der Mannschaft (Marianne Schindele, Nikolaus Kostwein und Florian Starzacher) wurde Köfler Dritter.

    Die Villacherin Schindele landete mit Acoustic Solo de Baloubet noch auf Rang fünf.