Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1
    2
    8
    20
    21
    22
    27
    28

    Amazonen triumphierten

    amazonenapril.jpg

    Am 14. und 15. April 2018 starteten auf der Anlage des Union Reitverein Klagenfurt Kärntens Springreiter in die grüne Saison und damit in den Kärntner Sommercup - und in jeder Klasse stand eine Dame auf dem Siegertreppchen: Victoria Barnert vom URV Klagenfurt entschied mit Lorry den HorseandFashion-Kids-Cup für sich, Marisa Egartner (RV Sumperhof) siegte mit Laugh out loud im HorseandFashion-Kleinpferdecup. Im Jungpferdecup powered by obora.com gab es einen Sieg für Marianne Schindele (P & P St. Ruprecht) mit Ballinaveen.

     

    Stark präsentierte sich auch das Kärntner Springreiter Jugendteam und stellte mit Elisabeth Zenkl im Sattel von Atlantic Blazing Heather vom und Sarah Messner auf Aramis in den Höhen 105 cm powered by J. u. A. Frischeis bzw. 115 cm sponsored by Dieter Rss Didi Sommerhuber & Reitsportanlage Knoll die Siegerinnen. Auch im Bewerb über 125 cm (sponsored by Landesfachverband für Pferdesport in Kärnten dominierte mit Birgit Peintner (RC Dienstlhof) auf Duchesse of Hearts das weibliche Geschlecht.

     

     

    Gastfreundlich zeigte sich Hausherr Jannik Domaingo - er ließ im großen Preis der Kärntner Sparkasse AG Marianne Schindele (P & P St. Ruprecht) auf Brugha den Vortritt und gab sich mit By the Way mit Platz zwei zufrieden. Platz drei ging an Birgit Peintner mit Duchesse of Hearts.

     

    Schon am Vortrag durfte Schindele jubeln - sie entschied auch den Preis der Hofkellerei des Fürsten von Liechtenstein Vaduz für sich.