Mo Di Mi Do Fr Sa So
    2
    6
    8
    9
    13
    14
    15
    16
    21
    22
    23
    25
    28
    29
    30
    31

    Platz 2 für Artner

    Perfekt in Szene setzen konnten sich Kärntens Dressurreiter beim internationalen Turnier im ungarischen Mariakalnok nach der langen Corona-Pause. Julia Pucher (RSC Jauntal) platzierte sich mit ihrem Sir Weinberg in der Qualifikation zur Small Tour in der Intermediate I auf Rang 3. Im Finale (Intermediate I Freestyle) wurde sie schlussendlich ausgezeichnete Fünfte.

     

    Bei den Junioren sprach Felix Artner (Team Gut Muraunberg) im Sattel von Sisley Santino immer ein Wörtchen um den Sieg mit. In der Qualifikation wie auch im Finale wurde das Duo Zweiter. Marie-Paule Frauenschuh und ihr Di Magic Gold platzierten in derselben Klasse auf Rang 5 bzw. 8. Beide werden von Kärntens Aushängeschild in Sachen Dressursport Christian Schumach trainiert..

     

    Dieses Wochenende startet die Turniersaison in Kärnten: Am Reiterhof Stückler in St. Margarethen im Lavanttal geht ein nationales Dressurturnier über die Bühne.