Mo Di Mi Do Fr Sa So
    2
    6
    8
    9
    13
    14
    15
    16
    21
    22
    23
    25
    28
    29
    30
    31

    Artner mischt ganz vorne mit

    Höchst erfolgreich starteten Kärntens Dressurreiter nach der langen Zwangspause in das Turniergeschehen: Beim internationalen Turnier im ungarischen Mariakalnok konnte sich vor allem Felix Artner (Team Gut Muraunberg) im Sattel seines Schimmels Sisley Santino einmal mehr gekonnt in Szene setzen und stand bei der Siegerehrung bei den Junioren auf Platz zwei. Marie-Paule Frauenschuh landete mit Di Magic Gold auf Rang zehn. Ebenfalls top platziert war Julia Pucher (RSC Jauntal) mit ihrem Sir Weinberg im Prix St. Georges (Rang vier).

    Dieses Turnier ist ein Formtest für die Europameisterschaft der Children und Junioren, die bereits Anfang August in Ungarn stattfinden soll.