Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1
    2
    3
    4
    8
    9
    15
    16
    17
    18
    20
    22
    23
    24
    25
    29
    30
    31

    Punktekrimi im „Horse & Fashion“-Dressurcup

     

    WhatsApp Image 2018-07-09 at 12.42.25.jpeg

    Zwei Vorrunden und das Finale standen am Programm des „Horse & Fashion“-Dressurcups 2018. Der erste Teilbewerb wurde auf der Anlage Hoferbauer durchgeführt, der zwei auf der Anlage des Pferdehof Besold in St. Donat. Das Finale fand schlussendlich beim Reiterhof Tiffany in Klagenfurt-Viktring statt. In drei Klassen - nämlich lizenzfrei, A und L/LM – wurde der Cup, der großzügig von Nina Egartner von der Firma „Horse & Fashion“ unterstützt wird, ausgetragen. In der Klasse lizenzfrei setzte sich nach dem ersten Teilbewerb Vanessa Astner an die Spitze und gab die Führung nicht mehr ab. Damit ging der Titel im „Horse & Fashion“-Dressurcup 2018 an Astner vor Daniela Gendut und Nicole Foidl. Ganz anders gestaltete sich die Situation in den anderen Klassen – im Bewerb der Klasse A entschieden schlussendlich 0,1 Punkte den Sieg, den sich Sabrina Kogler vor Angela Urschitz und Julia Holtsch sicherte. Spannend blieb es bis zum Schluss auch in der Klasse L/LM – hier hieß schlussendlich Kathrin Natmeßnig die glückliche Siegerin. Platz zwei ging an Alexandra Natmeßnig, Platz drei an Elisabeth Jessenitschnig.