Mo Di Mi Do Fr Sa So
    4
    5
    6
    11
    12
    13
    18
    19
    21
    25
    26
    27
    29

    Meisterschaftsbedingungen Reitervierkampf

     

    Der Reitervierkampf umfasst vier Teilbewerbe- Dressurreiten, Springreiten, Laufen und Schwimmen.

    Die Landesmeisterschaft im Reitervierkampf wird in den Klassen Nachwuchs, Jugend, Junioren, Allg. Klasse und Masters ausgetragen.
    Ein Pferd darf mit verschiedenen Reitern an den Start gehen, jedoch maximal drei Mal.

     NACHWUCHS

    8-12 Jahre

    JUGEND

    13-16 Jahre

    JUNIOREN

    17-20 Jahre

    Allg. KLASSE

    21-40 Jahre

    MASTERS

    Ab 41 Jahre

     

    Dressur R3

     

    Dressur A1

     

    Dressur A3

     

    Dressur A6

     

    Dressur A4

     

     Stilspringprüfung 

    60-70 cm

     

     Stilspringprüfung 

    70-80 cm

     

     Stilspringprüfung 

    85 cm

     

     Stilspringprüfung 

    90 cm

     

     Stilspringprüfung 

    85 cm

     

    Laufen

    1000m

     

    Laufen

    3000m

     

    Laufen

    3000m

     

    Laufen

    3000

     

    Laufen

    1500

     

    Schwimmen

    25m

     

    Schwimmen

    50m

     

    Schwimmen

    50m

     

    Schwimmen

    50m

     

    Schwimmen

    50m

     

    Bewertung:

    Verhältnis zwischen den Disziplinen 3:2:1:1

    Dressurprüfung: die Wertnote wird mit 300 multipliziert

    Springprüfung: die Wertnote wird mit 200 multipliziert 

    Laufen:

    3000m: Es können max. 1000 Punkte bei einer Zeit von 11:00 Minuten (Männer) und 12:00 Minuten (Frauen) erreicht werden. Für jede angefangene Sekunde werden 2 Punkte abgezogen bis keine Punkte mehr übrig sind.

    1500m: Es können max. 1000 Punkte bei einer Zeit von 5:00 Minuten (Männer) und 5:45 Minuten (Frauen) erreicht werden. Für jede angefangene Sekunde werden 2 Punkte abgezogen bis keine Punkte mehr übrig sind.

     

     

    Schwimmen:

    50m: Es können max. 1000 Punkte bei einer Zeit von 34 Sekunden (Männer) und 36 Sekunden (Frauen) – Masters 36 Sekunden (Männer) und 38 Sekunden (Frauen) erreicht werden. Für jede angefangene Zehntelsekunde werden 3 Punkte abgezogen bis keine Punkte mehr übrig sind.

    25m: Es können max. 1000 Punkte bei einer Zeit von 20 Sekunden erreicht werden. Für jede angefangene Zehntelsekunde werden 3 Punkte abgezogen bis keine Punkte mehr übrig sind.

    Altersausgleich:

     NACHWUCHS

    JUGEND

    JUNIOREN

     

    11 Jahre

    15 Jahre

    19 Jahre

    50 Gutpunkte

    10 Jahre

    14 Jahre

    18 Jahre

    100 Gutpunkte

    8 + 9 Jahre

    13 Jahre

    17 Jahre

    150 Gutpunkte

     

    (Stand 13.10.2017)