Am Montag den 16.09.2019 ist die Servicestelle wegen Sitzungsteilnahme beim OEPS nicht besetzt.

    Die Servicestelle ist vom 15.08. bis zum 23.08.2019 wegen Urlaubs nicht besetzt!

    20190619_090119.jpg

    Zum zweiten Mal fand in der Kärntner Landeshauptstadt der „Tag des Sports“ statt. An diesem Tag, der vom Land Kärnten initiiert und organisiert wird, haben alle Sportarten, die in unserem Bundesland betrieben werden, die Möglichkeit sich der breiten Öffentlichkeit vorzustellen. Ziel der Veranstaltung ist es, möglichst viele Kinder, Jugendliche aber auch Erwachsene für das Thema Sport zu begeistern.

     

    Auch der Landesfachverband für Pferdesport in Kärnten war erstmals mit dabei und zieht nach dem Tag am Neuen Platz in Klagenfurt eine durchwegs positive Bilanz. „Wir konnten im Rahmen dieser Veranstaltung den Reitsport in Kärnten optimal präsentieren. Zahlreiche Interessierte haben unseren Stand besucht und sich über Reitmöglichkeiten erkundigt“, weiß Markus Remer, seines Zeichens Vizepräsident zu berichten. „Dabei stand nicht nur die klassische Reitweise im Mittelpunkt, sondern auch andere Pferdsportarten wie Western, Fahren oder Voltigieren.“ In diesem Zusammenhang wollen sich die Verantwortlichen des LFV vor allem beim Verein „horsense“ sehr herzlich bedanken. Drei junge Vertreterinnen LFV-Mitgliedvereins stellten den Voltigiersport auf dem Tonnenpferd vor, die Zuschauer bedankten sich für die Vorführungen mit Applaus.  

     

    https://www.horsense.at/

    IMG-20190619-WA0000.jpeg

     

    Am Dienstag den 18.06.2019 und Mittwoch den 19.06.2019 ist die Servicestelle nicht besetzt.

    Am Freitag den 21.06.2019 wieder geöffnet.

     

    Franz-Josef Besold, seines Zeichens langjähriger Präsident des Landesfachverbandes für Pferdesport in Kärnten hat seinen Rücktritt bekannt gegeben und die Agenden als Präsident zurückgelegt. Sein Schritt war wohl überlegt und ist aus rein persönlichen Gründen erfolgt. In diesem Zusammenhang bedanken wir uns im Namen aller Pferdesportfreunde in unserem Bundesland für sein jahrelanges Wirken im heimischen Pferdesport und die Führung des Landesfachverbandes.

    In einer Vorstandssitzung vom 23. April 2019 wurde nun beschlossen, dass die beiden Vizepräsidenten Markus Remer und Michael Messner interimistisch die Führung des Verbandes übernehmen. Diese interimistische Führung bleibt so lange bestehen bis ein neuer Präsident gefunden wird. Die nächste Generalversammlung, findet am 2. Oktober 2019 statt.

    Damit wünschen wir allen Freunden des Kärntner Pferdesports eine erfolgreiche, aber auch eine Verletzungs- und unfallfreie Saison 2019!

    Mir reiterlichen Grüßen 

    Markus Remer & Michael Messner

    Seite 1 von 4

    iCagenda - Calendar

    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    3
    11
    16
    17
    18
    19
    20
    23
    24
    25
    26
    27
    28
    30