Vielseitigkeit

    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    4
    5
    6
    7
    9
    10
    13
    14
    15
    16
    17
    18
    19
    20
    21
    25
    26
    27
    28
    29

     

    Wake.jpg

    Von 17. bis 19. Mai 2019 fand im Rahmen der Alpen-Adria- Eventing Trophy das Vielseitigkeitsturnier in Maria Rain statt. Insgesamt starteten 139 Reiter und Reiterinnen mit ihren Pferden, davon nahmen 118 an dem länderübergreifenden Cup und 10 an dem Schnupperbewerb teil. Dabei wurde ein Tagespreisgeld von insgesamt 1500 Euro auf die besten vierzehn Teilnehmern und Teilnehmerinnen aufgeteilt.  Den 1. Platz in der Alpen-Adria Wertung konnte sich Harald Herzgsell mit seinem Pferd Supreme 14 sichern, gefolgt von Harald Riedl auf Caramel 4 und Marion Hollweger auf Asti Spumante 2.

    Neben dem Alpen-Adria Cup wurden auch die Kärntner Landesmeisterschaften der ländlichen Reiter in den Klassen Warmblut, Haflinger und Noriker ausgetragen. In der Kategorie Warmblut, gewann Marion Hollweger auf Asti Spumante 2. Den 2. Platz holte sich Alexander Sprinz auf Sapperlot B gefolgt von seinem Sohn Florian Sprinz auf Captain Jack Sparrow. Bei den Haflingerreiterinnen konnte sich Agathe Dörflinger mit ihrem Salin auf Platz 1 kämpfen. Platz 2 und 3 belegten Klara Ferner auf Nikodemus 4 und Anna Maria Jöbstl auf Fenja 20. Landesmeister in der Klasse Noriker wurde Katharina Pink auf Guni-Gundl. Den 2. Platz erritt sich Alexandra Gastager auf Hektor Vulkan XVII gefolgt von Daniel Guttenbrunner auf Girasole SH.

    Den Schnupperbewerb konnte Isabella Guttenbrunner mit Gloria 22 gewinnen. Den 2. Platz belegte Eveline Santner mit ihrem Pferd Pretty Witty gefolgt von der Drittplatzierten Alexandra Gastager auf Latino 17.

    Liebe VS Reiter!

    Es besteht die Möglichkeit in Italien in Mortegliano bei Udine, wo vom 8.-9.4.2018 das erste Turnier der AAET stattfindet zu trainieren.

    Wann: 16.-18.3. oder 17.-18.3.2018

    Trainer: Martin Jäger

    Kosten werden noch bekanntgegeben, hängen von der Anzahl der Teilnehmer ab.

    Bitte bald anmelden, da wir die Zimmer usw. bestellen müssen.

    Es werden € 20.- vom Referat übernommen.

    Anmelden bitte bei Martin Jäger oder Manfred Wakonig

    In Thal bei Graz starteten Kärntens Vielseitigkeitsreiter bei der Bundesmeisterschaft. Das Kärntner Team mit Sascha Ceman, Martin Jäger, Florian und Stefan Sprinz, Lisa Willitsch und Eva Deutsch mussten sich allerdings mit dem 5. Endrang begnügen. Der Sieg ging nach Oberösterreich. In den Rahmenbewerben gab es für Sonja Petscharnig mit Angelo Golden Dancer in der Haflinger L-Prüfung einen Sieg, für Marianne Angerer mit Gara Z in der Klasse A einen 7. Platz.

     

    Von 17. bis 18. September 2016 veranstaltete der RJK auf der Anlage von Martin Jäger in Köstenberg die Kärntner Landesmeisterschaften der Vielseitigkeit 2016. Dabei sicherte sich die Familie Sprinz bei durchwachsenen Wetterbedingungen einen Dreifach-Sieg in der Allgemeinen Klasse.

     

    Nach dem ersten Teilbewerb lagen Florian mit seiner Ballsouris und Stefan mit Captain Jack Sparrow mit je 52,3 Punkten noch auf Platz 2 hinter Marion Hollweger. Nach einem fehlerfreien Gelände und Springen gewann Florian die Landesmeisterschaft, Stefan sich Silber und den 3. Platz belegte „Senior“ - Pappa Alexander Sprinz mit seinem Sapperlot. Bei den Haflingern holte sich Katharina Weitensfelder mit ihrem Haflingerhengst Adonis die Siegerschärpe. Arianna Berra mit Pigrim (ITA) gewann die Alpe Adria VS Trophy Jugend, gefolgt von Sophia Graf und Valentina Prevarin (ITA). Bei der Alpe Adria VS Trophy Allgemeine Klasse belegte Martina Kreiger Platz 1, gefolgt von Roland Freund und der italienischen Gastreiterin Paula Dorgnach.

     

    LM WB:

    1. Platz Florian Sprinz mit Ballsouris

    2. Platz Stefan Sprinz mit Captain Jack Sparrow

    3. Platz Alexander Sprinz mit Sapperlot

     

    LM Haflinger:

    1. Platz Katharina Weitensfelder mit Adonis

     

    Alpe Adria VS Trophy Jugend:

    1. Platz Arianna Berra mit Pigrim (Italien)

    2. Platz Sophia Graf mit Jolanda

    3. Platz Valentina Prevarin mit Mefisto (Italien)

     

    Alpe Adria VS Trophy Allgemeine Klasse:

    1. Platz Martina Kreiger mit Martini Royale

    2. Platz Roland Freund mit Ecalypso

    3. Platz Paula Dorgnach mit Epeos (Italien)

     

    Foto und Text: Michaela Zederbauer