Mo Di Mi Do Fr Sa So
    3
    5
    6
    10
    11
    12
    13
    17
    18
    19

    Gleich zum Auftakt der zweiten Station zum Casino Grand Prix in Kammer-Schörfling gab es für Kärnten einen Sieg: Hannah Eggerer (RV Wörthersee) blieb mit Montevideo über 125 cm fehlerfrei und holte sich den Rang 1. Platz 3 gab es für Elisabeth Zenkl (URV Klagenfurt) mit Atlantic Blazing Heather in einem Ponyspringen über 105 cm.

    Melissa Gallob (RV Ranftlhof) konnte beim nationalen Springturnier im oberösterreichischen Kammer-Schörfling erneut einen Erfolg auf ihrem Konto verbuchen: Die Studentin wurde in einem Bewerb über 135 cm mit Couleur Royal ausgezeichnete Dritte. Der Sieg ging ebenfalls mit Alexander Huhsl an einen gebürtigen Kärntner, der jetzt allerdings für Oberösterreich startet. 

    Kammer-Schörfling ist kommendes Wochenende erneut Schauplatz eines nationalen Springturniers. Es findet dort die zweite Etappe des "Casino"-Grand Prix statt.

    Jannik Domaingo konnte am nationalen Springturnier im steirischen Tillmitsch einen Bewerb über 125 cm im Sattel von Coco Cosida für sich entscheiden.

    Mit zahlreichen Siegen und Topplatzierungen kehrten Kärntens Springreiter vom nationalen Springturnier aus dem italienischen Vivaro heim: Marianne Schindele (P & P St. Ruprecht) konnte die Bewerbe über 130 und 135 für sich entscheiden. Einen weiteren Sieg für Kärnten gab es durch Julia Wrann, die für den URV Klagenfurt startet,  über 120cm. Bereits am Vortag konnte die Klagenfurterin mit ihrer Stute Cabela die Bewerbe über 115 und 120 cm für sich entscheiden. Auch Vanessa Goritschnig (P & P St. Ruprecht) verbuchte im Sattel von Ryan Star einen Sieg über 115 cm. Topplatziert waren unter anderem Dieter Sommerhuber (Team RSS Sommerhuber), Martin Jäger (OG Köstenberg) und Sophia Hudelist (RV Ranftlhof).  

    Einen sensationellen Erfolg feierte Julia Hantke beim nationalen Springturnier im oberösterreichischen Stadl-Paura: Die Nachwuchsreiterin vom RV Wörthersee konnte bei ihrem zweiten Start bei einem Springen über 115 cm im Sattel von Zazou gleich einen Sieg auf ihrem Konto verbuchen. Zuvor wurde die Klagenfurterin über 105 cm ausgezeichnete Dritte. Ihr älterer Bruder Pascal konnte sich dabei mit Arkani den Sieg sichern.

    Seite 1 von 32