Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1
    3
    29
    30
    31

    Landesmeisterschaften im Orientierungsreiten entschieden

    IMG_5938 (1).jpg

    Bei optimalen Bedingungen fand am Leisbach-Hof in Keutschach die Landesmeisterschaften im Orientierungsreiten statt. Bei den E-Reitern, die eine interessante und vor allem anspruchsvolle Runde im Wald nördlich von Keutschach zu absolvieren hatten, konnte Johanna Ertl (RV Drauauen) ihren Erfolg aus dem Vorjahr wiederholen und sicherte sich mit Stella den Landesmeistertitel vor Birgit Pasterk (RV Hof Leisbach) auf Anny. Den C-Bewerb konnte Ines Bürger (Team Krassnig) auf Helena vor ihrer Klubkollegin Karin Presslinger auf Donertello für sich entscheiden. Beide sind auch um Österreich-Cup sehr erfolgreich unterwegs. 

    Die Teilnehmer des B-Bewerbes hatten eine herausfordernde Geländestrecke mit kniffligen Toren und einer herausfordernden Geländestrecke zu absolvieren und hier war wieder einmal Beate Cekoni-Hutter vom URV Rosental im Sattel ihres Harek-Heino eine Klasse für sich und sicherte sich damit den Titel. Platz zwei gab es für Kurt Schnögl (RV Gut Hallegg) auf Funky Molly, Rang drei für Bettina Griesser (RV Drauauen) auf Picasso. 

    Bildhinweis: Privat/KK

    Bildtext: Am Podest standen Beate Cekoni-Hutter, Kurt Schnögl, und Bettina Griesser (v.l.).