Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1
    3
    29
    30
    31

    Beim diesjährigen Turnierauftakt der Orientierungsreiter, der im Rahmen des TREC CE Tullnerbach (NÖ) stattfand, legten Helene Renko auf Harek-Heini (LVLR OG Maria Rain) und Beate Cekini-Hutter auf Jonnson (URV Rosental) eine tolle Performance hin: Renko holte sich im TREC E nach einem anspruchsvollen Ritt den Sieg, Cekoni-Hutter wurde in ihrer Klasse mit dem zweiten Platz belohnt. 

     

     

    fdb4f81a-895d-4685-9f5d-d87aca329def.JPG

    Eine schöne Ehrung in würdigem Ambiente der Hirter Brauerei genoss die Mannschaft der BLMM Orientierungsreiten, welche ja das historische Ergebnis „Silber“ erreichte! Mit dabei waren auch Mag. Ines Bürger, Manfred Bluch, Ing. Karin Ertl und Ing. Paul Szente-Varga.

     

    Liebe Orientierungsreiter und Freunde!

    Jedes Jahr verbringen wir einen gesellschaftlichen Nachmittag oder Abend mit gutem Essen und einem Rückblick der Saison 2018, der Kärnten-Cup-Siegerehrungen und auch einer Vorschau des Jahres 2019.

    2011 wurde der Österreich-Cup TREC-C ins Leben gerufen. Heuer ist es mir eine besondere Freude, dass unsere Ines Bürger mit ihrer Helena den österreichweiten TREC C-Cup gewonnen hat, und deshalb auch die Ö-Cup-Ehrung wieder einmal in Kärnten erfolgt. Details könnt ihr der beigefügten Einladung entnehmen.

    Bilder aus der vergangenen Saison sollen an unsere gemeinsame schöne Zeit mit unseren Pferden erinnern und euch den abwechslungsreichen Reitsport Orientierungsreiten noch einmal vor Augen führen. Unsere Bundesreferentin Brigitte Tentschert wird die Ehrung des Ö-Cups vornehmen und uns bestimmt auch wieder eindrucksvolle Momente von der WM in Italien 2018 erzählen. Am wichtigsten für mich ist es aber, dass wir, neben einer würdigen Ehrung der Aktiven, einen gemeinsamen schönen Nachmittag erleben. Ich hoffe auf euer zahlreiches Kommen.

    Da einige Planung notwendig ist, bitte ich um Antwort. Bestens ist, ihr sagt mir gleich nachdem ihr das gelesen habt, ob ihr kommt. Bestimmt habe ich nicht alle auf der Mailliste, bitte an Aktive oder Interessierte weitersagen.

    Also bitte DRINGEND: um Zusage (auch gerne mit Begleitung) bis spätestens 20.11.2018 wird gebeten, besser früher bitte!! Absagen braucht ihr nicht, danke.

    Mit reitsportlichen, freundschaftlichen Grüßen

    Beate

    Referat Orientierungsreiten

     

     

    Dr. Beate Cekoni-Hutter

    Waidischerstraße 1

    9170 Ferlach

    Tel.: 0664-54 55 000

    Tel./Fax: 04227-5655

     

    Im wahrsten Sinne wirklich freundschaftlich erfolgte am 14.10.2018 der diesjährige  Freundschaftsritt, welcher ja als netter Abschluss der Orientierungs- und Wanderreitsaison gemeint ist. Diesmal waren Start und Ziel der Reitstall Jäger in Köstenberg.

    Nach einer kurzen Begrüßung unter der geschätzten Anwesenheit des Hausherren Martin Jägers und einer kleinen Stärkung am Springplatz ging es um 11Uhr los in den Sonnenschein. Der insgesamt etwa 14km lange Ritt durch den bunten Herbstwald führte am malerischen Ossiacher Tauernsee vorbei. Verschiedenste Pferderassen waren vertreten und nicht nur der Wald, sondern auch Pferd und Reiter zeigten sich von ihrer schönsten Seite. Während der kurzen Rast direkt am Ossiacher Gestüt gab es ein kleines Schätzspiel und danach ging es durch einen Märchenwald langsam wieder in Richtung Reitstall Jäger zurück.

    Die Stimmung unter den Reitern und Pferden war perfekt und das schöne Wetter und die tollen Farben des Waldes verzauberten einen jeden von uns.

    Bei sehr gutem Essen und der Auswertung des Schätzspieles im Gasthaus Jäger fand ein wirklich wunderschöner Tag seinen würdigen Abschluss. Danke dem Hausherren Martin Jäger und auch WR-Referent Manfred Wakonig für die Unterstützung. Vor allem aber vielen Dank jedem einzelnen für das Dabeisein! 

    Beate Cekoni-Hutter

    Landesreferentin für Orientierungsreiten in Kärnten

     

    Seite 1 von 2