Mo Di Mi Do Fr Sa So
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    11
    12
    13
    14
    17
    18
    19
    20
    21
    22
    23
    24
    25
    26
    27
    28
    31

    Chiara Pengg.jpg

    Eine lieb gewordene Tradition bei der Amadeus Horse Indoors ist alljährlich die Ehrung der Rookies of the year. In diesem Jahr durften sich die Kärntnerin Chiara Pengg (Dressur) und die Salzburgerin Denise Ruth (Springen) über diese Ehre freuen. Für den Österreichischen Pferdesportverband OEPS gratulierte gemeinsam mit  Veranstalter Josef Göllner der Vizepräsident des OEPS und Präsident des Salzburger Pferdesportverbandes.  

    Die „älteren“ Semester kennen die berühmte TV-Serie „Ein Schloss am Wörthersee“ mit Roy Black und dem Kärntner Original Otto Retzer. Rund um unseren „Rookie of the year 2018 Dressur“ würden wir ebenfalls eine TV-Serie kreieren und diese hieße „Ein Gestüt am Wörthersee“.

    Zwischen St. Veit an der Glan und Klagenfurt liegt die Dressurzuchtstätte „Pferde von Auheim“ ihrer Eltern. Internationale Dressurnachwuchspferde haben dort das Licht der Welt erblickt und wurden im Anschluss vom Trainerpaar Stephanie Dearing und Christian Schumach sorgfältig ausgebildet, mit welchen die Familie Pengg seit 15 Jahren eng zusammenarbeitet. Da ist es nicht verwunderlich, dass die am 20. Juni 2000 geborene Chiara bereits mit zwei Jahren vor dem Sattel ihrer heutigen Trainerin mit einem Lachen im Gesicht durchs große Viereck galoppierte.

    Der weitere Werdegang war dann eigentlich klassisch. Erstes Shetland-Pony, mit elf Jahren Einstieg in die Turnierszene … Nach kurzen Abstechern in den Springbereich blieb das Herz von Chiara jedoch zur Freude der Eltern beim Dressursport hängen. Neben der Schule wurde fleißig trainiert und heuer konnte im großen Stil die Ernte für das sowohl ambitionierte als auch disziplinierte Training eingefahren werden. Kärntner Landesmeistertitel, Österreichischer Meistertitel, Nominierung zur Nachwuchseuropameisterschaft in Fontainbleau (FRA) und zahlreiche Siege bis in die schwere Klasse zogen sich wie ein roter Erfolgsfaden für Chiara durch das Jahr 2018.

    Maßgeblichen Anteil am großen Erfolg der Kärntner Schülerin im Jahr 2018 hat natürlich auch der Wallach „Allessio`s Boy“, welcher Chiara dankenswerterweise von Familie Fries zur Verfügung gestellt wurde. Der Bewegungs- und Nervenstarke Braune konnte bereits unter Franziska Fries international punkten und trägt nun Chiara als „Rookie of the year 2018“ in die Salzburgarena. 

     

    Bildhinweis: Daniel Kaiser/KK

    Bildtext: "Rookie of the year 2018" in der Dressur für Chiara Pengg mit ihrer Trainerin Stephanie Dearing.

    Am ersten Tag des internationalen Reitturniers in der Salzburger Messehalle, dem "Amadeushorseindoors", gab es für Kärnten bereits einen Stockerlplatz: Stephanie Dearing (Team Gut Muraunberg) durfte im Sattel von Auheim´s Riano in der Prüfung St. Georg über Platz drei jubeln. Für ihre Schülerin Chiara Pengg gab es auf Alassio´s Boy Rang fünf. 

     Am Samstag ging Designer seine erste FEI M und konnte gleich den zweiten Platz belegen. Auch mit Dior ritt Kathi die allererste S und konnten sich bei einem sehr starken Starterfeld unter den Top 10 einreihen. Am Sonntag gabs dann die Draufgabe mit einem Sieg mit 68,6% mit Designer in der M. Außerdem eine weitere Platzierung mit Dior auf Rang 3 in der ersten st. Georg Prüfung mit 68,2%. Herzliche Gratulation wünscht dir Kathrin der RC Sonnenhof.

    Nach dieser sehr erfolgreichen Saison wünschen wir dir eine erholsame Winterpause und alles Gute für nächstes Jahr.

    Text: RC Sonnenhof

     

     Vom 26. bis 28.10.2018 fand in Ebreichsdorf  ein nationales Dressurturnier statt.

    Kathrin Brugger ging mit ihren beiden Pferden Designer und Dior an dem Start und konnte sich trotz eines sehr starken Starterfelds bis an die Spitze durchsetzen.

    6 Starts und dabei immer unter den Top 3! Besonders hervorzuheben sind auch die bemerkenswerte Wertnoten, denn mit  Dior konnte sie sich in der Klasse M  den Sieg mit 70,182  sichern, sowie einmal Platz 2 mit 69,8% und einmal Platz 3.   

    Auch mit ihrem erst 7-jährigen Nachwuchspferd Designer konnte Kathrin auch sehr konstante  und schöne Prüfungen abliefern und dies wurde ebenfalls mit  Wertnoten bis zu  70,1 % belohnt.

    Im namen des RC Reitclub gratulieren wir dir liebe Kathrin zu diesem außergewöhnlich erfolgreichem Wochenende und wünschen dir weiterhin bei den Turnieren alles Gute

    Text: RC Sonnenhof

     

     

    Kärntens Aushängeschild in Sachen Dressurreitsport Christian Schumach dominiert mit der achtjährigen Oldenburger Stute Cara Mia RCF am Wochenende die Kleine Tour beim internationalen Dressurturnier in Zakrzow (Polen). Das Kärntner Duo gewinnt am Freitag den Prix St. Georges mit 71,441 Prozent und legt tags darauf in der Intermediate I mit 72,265 Prozent noch eines drauf. Lebenspartnerin Stephanie Dearing wird mit Auheim's del Magico FRH mit 68,588 Dritte in der Inter 1.


    In den Nachwuchsbewerben sorgte Österreichs U21-Meisterin und Schumach-Schülerin Chiara Pengg mit Auheim's Feliciano und Alassio's Boy in den unterschiedlichen Bewerben für Top-3-Platzierungen.

    Seite 1 von 7