Mo Di Mi Do Fr Sa So
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    11
    12
    13
    14
    17
    18
    19
    20
    21
    22
    23
    24
    25
    26
    27
    28
    31

    Siegerehrung CEI 1Stern 25.03.jpg

    Von Freitag den 23.03.2018 bis Sonntag den 25.03.2018 erzielten drei Kärntner Distanzreiter/innen an einem internationalen Turnier des Reitsportzentrums Magredi großartige Platzierungen. In einem Starterfeld von über 100 Teilnehmern stellten Pferd und Reiter ihr Können und ihre Ausdauer unter Beweis.

     Die kleine italienische Stadt Vivaro kommt näher und es wird klar, dass einem erfolgreichen Distanzritt nichts im Wege steht. Die Pferde strotzen vor Energie und es herrscht eine festliche Stimmung. Bei Sonnenaufgang startet der CEIYJ2** Bewerb der Young Riders über 120 km. Anna Häfele mit Sethi erreichen auf einer anspruchsvollen und abwechslungsreichen Strecke mit durchschnittlich 16,4 km/h den 4. Platz. Karoline Triebelnig reitet auf Gazal 927 Belinda beim CEI1* Bewerb auf 90 km mit Konkurrenz aus aller Welt und landet auf Platz 13 mit 15,5 km/h. Am Sonntag startet Siegfried Schatz mit Turrika, ebenfalls CEI1* - 90 km, und erkämpft sich mit einem atemberaubenden Schlusssprint den 3.Platz mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 18 km/h.

    Text und Foto: Anna Häfele

    Seite 2 von 2