Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1
    2
    8
    20
    21
    22
    27
    28

    Erfolge für heimische Voltigierer in Italien!

    Voltigieren03042018.jpg

    Der VPV Weissensee nahm am Osterwochenende am internationalen Turnier in Portugruaro teil.

    Die Voltigiererinnen Melina Wuggonig und Sophie Hartlieb konnten im Pas de deux Bewerb mit zwei souveränen Teilbewerben den 4. Platz erturnen.

    In der Einzelkonkurenz konnten sich beide Damen im guten Mittelfeld einreihen.

    Auch die im Childrenbewerb startende Amelie Göritzer zeigte, dass man in den nächsten Jahren mit ihr rechnen muss.

    Die ganzen Erfolge waren nur möglich durch den unermüdlichen Einsatz von Longenführerer und Trainer Robert Röbl und den Warmblutwallach Touch Man.