Bundesmeisterschaft Dressur 2017

    RSC St. Magarethen

    Foto: Barbara Drescher

    Landesmeisterschaft Haflinger

    Unterferlach 2016

     

    Österreichs Para-Team gab am Wochenende beim CPEDI in Ornago in der italienischen Provinz Monza ordentlich Gas. Julia Sciancalepore überzeugte mit ihrem Neuzugang Heinrich IV. mit guten Noten und Stockerlplätzen.

    Der sechsjährige Hannoveraner Heinrich IV. holte bei seinem ersten Para-Turnier gleich zwei dritte und einen zweiten Platz, wobei die 70,111 Prozent in der Kür besonders überraschten. „Mit den erreichten Wertnoten schließt die Kärntner Heeressportlerin nahtlos an jene aus der Vergangenheit mit ihrem Erfolgspferd Pommery an. Diese Form gilt es nun zu halten. In fünf Wochen werden die beiden beim CPEDI im tschechischen Kralovice an den Start gehen. Das klare Ziel für das zweite gemeinsame internationale Turnier sei es, die Steigerung der Noten während des Turniers beizubehalten und „es wäre schön, wenn man den jetzigen Schnitt so festigen könnte.“

     

     

    iCagenda - Calendar

    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    3
    4
    5
    9
    12
    13
    18
    19
    20
    22
    24
    25
    26
    27